Hallo! Ich bin Rita Möck und Pferdenarr seit Kindertagen. Seit 15 Jahren kann ich meinen Pferdetraum leben und meine Pferde halten wie es meiner Überzeugung entspricht.
Durch meine Tätigkeit als Erzieherin lernte ich ein autistisches Kind kennen. Mein heilpädagogisches Wissen und Berichte über Therapie mit dem Pferd führte zur Idee mit diesem Jungen eine "Therapie" zu versuchen.
Die Erfolge waren erstaunlich und bestärkten unsere Tochter Daniela diesen Weg beruflich zu gehen.

Nach dieser Ausbildung gründeten wir die "Reittherapie Schwaigern" und sind seither mit unseren Pferden ein starkes Team. Meine Schwerpunkte liegen beim Kinderreiten und beim Ausreiten mit Kindern und Erwachsenen in unsere herrliche Umgebung.
Aller guten Dinge sind drei. Mein Mann Eberhard ist unsere "starke Stütze" im Stall, Büro und auf  der Weide sowie unser Grillmeister bei den Festen.
Gemeinsam haben wir die Liebe zum Wanderreiten entdeckt und schon viele mehrtägige Wandertouren unternommen. Hier ist Eberhard unser Guide. Er hat uns schon mehrere hundert Kilometer geführt und tolle Touren geplant.